Helgoland

 

Helgoland (niederdeutsch für Heiliges Land, friesisch und Halunder (Deät) Lun bzw. Hålilönj, englisch Heligoland, bei antiken Schriftstellern Abalus oder Basileia genannt) ist Deutschlands am weitesten vom Festland entfernte Nordsee-Insel in der Deutschen Bucht.

Helgoland ist zwar Teil des deutschen Wirtschaftsgebietes, gehört aber weder zum Zollgebiet der Europäischen Union noch zum deutschen Steuergebiet.